Inhalte & Termine

Das openheart Training ist eine auf das Herz ausgerichtete Bewusstseins- und Lebensschulung. Es besteht aus sechs aufeinander aufbauenden Modulen und erstreckt sich über ca. zwei Jahre. Was möchten wir mit dem openheart Training erreichen?

• Wir vertiefen durch Meditation und inneres Erforschen den Zugang zu unserem eigenen Herzen, zu unserer Seele und zur Spiritualität, um unsere Handlungen, Gedanken und Gefühle immer mehr von unserem Herzen in Verbindung mit dem Höheren Selbst und unserer Essenz aus leiten zu lassen.

• Wir lernen uns immer tiefer mit uns selbst und unseren Mitmenschen zu verbinden und alle positiven und negativen Erfahrungen als Möglichkeit zur Vertiefung unseres Bewusstseins und zur inneren Entwicklung zu verstehen.

• Durch die intensive Auseinandersetzung mit den Herzensthemen erfahren wir eine Lebensschulung, die uns hilft, auf neue Art und Weise mit uns selbst und unseren Mitmenschen umzugehen. Unser Herz und unsere Seele werden Heilung und Stärkung erfahren.

• Wir lernen, das Leben mehr aus dem Hier und Jetzt zu leben, im vollen Bewusstsein um unsere Vergangenheit, die auch heute noch in unserem Leben wirkt und im Wissen darum, dass unsere Vergangenheit nicht auf die Zukunft übertragen werden kann, sondern nur das Hier und Jetzt Wirklichkeit ist.

Download Broschüre
Hier steht für sie unsere Broschüre zum download bereit. Viel Freude!
openheartTraining_broschuere.pdf (806.57KB)
Download Broschüre
Hier steht für sie unsere Broschüre zum download bereit. Viel Freude!
openheartTraining_broschuere.pdf (806.57KB)

Einzelne Module in der Übersicht 

1. Modul: Voraussetzungen zur Herzöffnung schaffen

Themen: Kennenlernen, Ressourcentraining, Erdung, Sicherheit in der Gruppe: Grenzen, Abgrenzung, Vertrauen schaffen 

2. Modul: Wege zum Öffnen des Herzens

Themen: Liebe zur Wahrheit, Offenheit, Präsenz, Ursprung der Herzverletzungen

3. Modul: Hindernisse auf dem Weg zur Herzöffnung

Themen: Der innere Kritiker, der Herzschatten, Regulierung des Herzens 

4. Modul: Das offene Herz in Beziehungen

Themen: Projektion, Übertragung, Mangel, Nähe, Distanz, Autonomie 

5. Modul: Dem Herzen vertrauen

Themen: Liebe und Mitgefühl, Urvertrauen, Bedürfnisse 

6. Modul: Aus dem Herzen leben

Themen: Kopf-Herz-Bauch, das höhere Selbst, bedingungslose Liebe, mein Wille & Gottes Wille werden eins 

Der Weg zu einem offenen Herzen wird unterstützt durch:

• Bioenergetische Körperübungen

• Meditationen 

• Gruppenarbeiten

• Innere Selbsterforschungen

• Gruppendynamische Prozesse

• Vorträge

• Tanz und Bewegung

• Singen von Mantren

• Gestalterischer Ausdruck
(Schauspiel, Malen, Körperausdruck)

• Körperübungen & Körperwahrnehmung

• Vertiefende Übungen im Selbststudium


Termine

Gruppe 3 (2019/2020) NEUE TERMINE!

Gruppe 2 (2017/ 2019)


Modul 01: 15. - 17.02.2019

Modul 2: 28. - 30.06.2019

Modul 3: 6.- 08.12.2019

Modul 4: 27.-29.03.2020

Modul 5: 19.-21.06.2020 

Modul 6: 23.-25.10.2020

Modul 01: 08.12. -10.12. 2017

Modul 2: 27.04 - 29.04. 2018

Modul 3: 14.09. - 16.09.2018

Modul 4: 25.01. - 27.01.2019 

Modul 5: 17.05. - 19.05.2019 

Modul 6: 23.08 - 25.08.2019



Anmeldung

Falls Du keinen openheartWorkshop besucht hast & zum Schnuppern direkt zu einem openheart Training kommen möchtest, heißen wir Dich herzlich willkommen und freuen uns, Dich kennen zu lernen! Der Einstieg in das intensive & aufeinander aufbauende Konzept des openheart Trainings ist maximal bis zum 2. Modul möglich. Danach ist die Gruppe geschlossen. Wir freuen uns auf die neue Reise mit solch wundervollen Menschen!

Anmeldung >>

Seminarkosten

Pro Seminar Euro 360 (zzgl. Unterkunft & Verpflegung)

Seminarort

Oermter Marienberg • Schönstattzentrum • Rheurdter Straße 216-218 • 47661 Issum • www. schoenstatt-niederrhein.de

Unterkunft & Verpflegung sind ausführlich in dem Anmeldeformular aufgelistet. Die aufgeführten Übernachtungsmöglichkeiten sind nur Angebote. Sie können natürlich auch gerne in der näheren Umgebung andere Übernachtungsangebote nutzen.

Voraussetzung

Nach dem Einstieg in eins der ersten beiden Module der Seminarreihe ist es möglich, sich für das openheart Training anzumelden. Dies ermöglicht eine stabile Gruppenarbeit. Bei einem Einstieg in das zweite Modul erfordert dies den Erwerb des Manuskripts und die Aufarbeitung der Inhalte des ersten Seminars mit einer/m Seminarleiter/in. 

Wer kann an dem Seminar teilnehmen?

Dieses Seminar ist für jede/n Interessierte/n gedacht, die sich auf den Weg der Selbsterforschung und der Selbsterkenntnis begeben möchte. Wir ermöglichen diesen Weg mit den verschiedensten Arbeiten und Techniken, die wir selbst lange erforscht und gelebt haben. Unser Angebot ist durch unser Team vielschichtig und unterschiedlich, so dass es ein vielfältiges Angebot an Sichtweisen, Techniken und Austausch gibt. Unser Anliegen ist es jeder/m Teilnehmen/in dort zu begegnen, wo sie oder er gerade steht und auf dem Weg zu begleiten. 

Wir legen mit dem openheart Training eine gesunde Basis für das Wachsen und Heilen des Herzens. Das Leben mit einem offenen Herzen zu leben ist ein Lebensweg, der nach den sechs Seminaren weitergehen wird. Weiterführende Seminare bieten die Möglichkeit, die Entwicklung auf diesem Weg zu unterstützen. 

Allgemeine Bedingungen

Aufgenommen werden Personen, die das 18. Altersjahr erreicht haben. Die Teilnahme an den Seminaren erfordert psychische Stabilität und die Bereitschaft, mit angeregten Transformationsprozessen eigenverantwortlich umzugehen. Wir empfehlen den Besuch eines Einführungsseminars/Workshops. 

Sollten Sie den Einführungskurs aus terminlichen Gründen nicht besuchen können, besteht die Möglichkeit, das 1. oder 2. Seminar probeweise zu besuchen und sich danach für eine definitive Teilnahme zu entscheiden. Ein Einstieg ins Programm ist bis zum 2. Modul möglich; die versäumten Unterrichtsinhalte müssen nachgeholt werden.

Zahlungsbedingungen 


Ihre Anmeldung wird mit der Zusendung des unterschriebenen Anmeldeformulars und einer Anzahlung von mindestens Euro 150 gültig. Der restliche Betrag kann gerne entweder vor Ort bezahlt oder auch überwiesen werden.  

Rücktrittsbedingungen 

Bei Rücktritt bis 4 Wochen vor dem ersten Seminar berechnen wir eine pauschale Bearbeitungsgebühr 
in Höhe von 50 €. Die Stornierung muss in schriftlicher Form einer/m Seminarleiter/in vorliegen. Bei späteren Stornierungen wird die volle Seminargebühr, sowie die gebuchten Unterkunft- & Verpflegungskosten in Rechnung gestellt. Bei Absage des Seminars durch die Seminarleiter/innen wird der bereits bezahlte Betrag selbstverständlich rückerstattet.  

Seminar Rücktrittsversicherung

Solltest Du unser Seminar nicht besuchen können, schützt Dich eine Seminar Rücktrittsversicherung vor entstehenden Stornokosten des Seminars. Diese kannst Du ab ca. 23 € pro Seminar bei der HanseMerkur Versicherung abschließen. Bitte erkundige Dich bei Interesse frühzeitig über die Bedingungen & Konditionen. >>

Bei Fragen oder anderen Anliegen schreibe uns gerne eine Email>>